Bauliche Besonderheiten

  • Wir haben das Haus 2012/13 unter streng ökologischen Gesichtspunkten komplett saniert
  • Erweiterung um einen schwebenden Vollholzanbau mit ca. 35m² in 2015
  • Das Erdgeschoss besteht aus historischem Mauerwerk
  • Das Obergeschoss wurde aus massivem Holz (System MHM) komplett neu aufgebaut
  • Die Innenseiten der Außenwände im OG sind mit 4 cm Lehm verputzt, in dem eine Wandheizung eingebettet ist
  • Der Lehm ist mit farbigem Lehm gestrichen
  • Die Fußböden bestehen aus Lärchenholz-Dielen oder Fliesen, die Innenwände im OG und im Anbau sind aus weiß lasiertem Brettstapel-Fichtenholz
  • Im Haupthaus Wandheizung, im Anbau Fußbodenheizung
  • Zusätzlich ein Holzofen für die Gemütlichkeit
  • Fast alle Möbel hat der Bauherr in Zusammenarbeit mit den örtlichen Tischlern gestaltet, dabei sind viele intelligente Detaillösungen entstanden
  • Alle Farben auf der Basis von Lehm der Firma Volvox, Leinöl oder Lasur der Fa. Faxe
  • Haus mit sehr guter elektromagnetischer Abschirmung nach außen, daher Handyempfang innen nur eingeschränkt
  • Internetzugang kabelgebunden über LAN mit vom Gast zu- und abschaltbarem WLAN
  • Netzfreischalter für Lichtstrom im Schlafzimmer
01IMG 3131
03IMG 2741
05IMG 2752
16IMG 3095
02IMG 2756
04IMG 2740
07IMG 0340
08IMG 0337
09IMG 3124
10IMG 0444
11IMG 0457
14IMG 3114
15IMG 3115
16IMG 3095
17PA070134
18P1030589